In dem Förderzentrum am Arrenberg werden alle Maßnahmen für Kinder, von der Beratung bis zur Förderung, von der Diagnose bis zur Therapie und von der Betreuung bis zur Freizeitgestaltung, unter einem Dach zusammengefasst. Kurze Wege zwischen den einzelnen Angeboten garantieren eine schnelle, aufeinander abgestimmte und bedarfsgerechte Hilfe und damit eine schnelle Unterstützung.

Ferienreisen

Ferienreisen in den Schulferien

Andere Orte kennenlernen
Die Kinder, Jugendlichen oder junge Erwachsenen erleben einen Urlaub an einem anderen Ort für 5/6 oder 12 Tage.
Während der Ferienreise finden viele tolle Aktionen statt.
Hierbei kann die Reisegruppe ihre Ideen und Wünsche jederzeit mit einbringen.
Viele Reiseorte 2022 sind barrierearm und für Rollstuhlfahrer/-innen geeignet.

Ihre Ansprechperson ist:

Sebastian Schermer. Koordination Ferienreisen
s.schermer@behindertnaund.de
Telefon 0202. 870 23 132

Fax 0202. 870 23 159

Surf- und Segelreisen

Einmal eine richtige Surfschule besuchen? Ein Abenteuer mit Stand-Up-Paddeln, Seekajak fahren, surfen und segeln? Zusätzlich alle Grundlagen des Wassersports kennenlernen?

An der Ostsee in Großenbrode bieten wir in Kooperation mit Sail United e.V. genau die richtige Reise an. Wir ermöglichen Kindern mit Einschränkung in drei aufeinander aufbauenden Reisen diese Sportarten kennenzulernen.

Um möglichst vielen dieses besondere Sporterlebnis zu ermöglichen, werden die Reisen von Wünschdirwas e.V. gefördert. Somit sind diese Reisen für die Familien besonders kostengünstig. Wünschdirwas e.V. erfüllt jeweils einmalig Wünsche für Kinder mit Einschränkung und chronischen Erkrankungen.

Bewerben Sie sich jetzt für eine geförderte Teilnahme Ihres Kindes und melden Sie ihr Kind mit einer Anmeldung für alle drei Reisen an.

Hinweis: Sollte Ihr Kind während des Reisezeitraums zur Schule müssen, helfen wir einen Antrag auf Sonderurlaub für Ihr Kind zu stellen.

In Kooperation mit wünschdirwas e.V. und Sail United e.V.

Ihre Ansprechperson ist:

Daniela Much. Koordination Surfreisen
d.much@behindertnaund.de
Telefon 0202. 870 23 134

Fax 0202. 870 23 159

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner