In dem Förderzentrum am Arrenberg werden alle Maßnahmen für Kinder, von der Beratung bis zur Förderung, von der Diagnose bis zur Therapie und von der Betreuung bis zur Freizeitgestaltung, unter einem Dach zusammengefasst. Kurze Wege zwischen den einzelnen Angeboten garantieren eine schnelle, aufeinander abgestimmte und bedarfsgerechte Hilfe und damit eine schnelle Unterstützung.

Talferien

Unser Ferienangebot für Kinder und Jugendliche mit Einschränkung.

Unsere Ganztagsassistenz in den Ferien im Förderzentrum Arrenberg.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendlichen mit Einschränkung und findet in den Oster-, Sommer- und Herbstferien statt.

Die Assistenz ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr (außer an Feiertagen). Die Kinder und Jugendlichen können zwischen 8 Uhr und 9 Uhr ankommen und zwischen 15 Uhr und 16 Uhr abgeholt werden.

Während der Talferien können die Kinder in Gruppenräumen, auf Spielplätzen oder auf Ausflügen viel erleben. Wir bieten dazu täglich ein warmes Mittagessen sowie Getränke an.

Neben der regulären Gruppenassistenz bieten wir ein Zusatzprogramm während der Talferien an. Das Zusatzprogramm ist begrenzt auf 7 Kinder und Jugendliche pro Woche und muss gesondert gebucht werden.

Für die Veranstaltungen des Kulturrucksackes und Jugend-Kult Wuppertal in den Ferien vermitteln wir Ihnen gerne eine Assistenz.

 

Ihre Ansprechperson ist:

Daniela Much. Koordination Mini Ferien
d.much@behindertnaund.de
Telefon 0202. 870 23 134

Fax 0202. 870 23 159

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner